Information über das Rückgaberecht
ZEDOnet GmbH gewährt seinen Kunden ein uneingeschränktes gesetzliches Rückgaberecht. Das Rückgabeverlangen muss keine Begründung enthalten und hat durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen zu erfolgen.
Fristgerecht ist jede Absendung innerhalb von zwei Wochen nach Abgabe der auf den Abschluss des Geschäfts gerichteten Erklärung. Die Frist beginnt jedoch nicht vor dem Erhalt der Ware. Die Waren oder das Rücknahmeverlangen sind zu senden an:

ZEDOnet GmbH
Meinrad-Spieß-Platz 2
D-87660 Irsee

ZEDOnet GmbH verpflichtet sich zur Rückerstattung geleisteter Zahlungen innerhalb von 30 Tagen nach der Erklärung des Kunden.

Das Rückgaberecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.
Das Rückgaberecht gilt ferner nicht bei dem Verkauf von Lizenzschlüsseln zur Freischaltung von Software-Demoversionen in Vollversionen. Bestellungen von Software-Lizenzschlüsseln können nicht widerrufen werden, wenn diese bereits per E-Mail versendet oder verschickt wurden.

Das Rückgaberecht besteht nicht, wenn der Käufer Gewerbetreibender ist.

Datenschutz und Geheimhaltung
Sämtliche von Kunden erhobenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im erforderlichen Rahmen der Ausführung der Bestellung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Zusteller weitergegeben, bzw. zur Abrechnung an Banken.